Startseite  »  Organisatoren  »  Hochschule Bochum - Die BO

Hochschule Bochum

 

Angesagt

Technik ist angesagt an der Hochschule Bochum. Denn an fünf von sechs Fachbereichen werden Ingenieurinnen und Ingenieure ausgebildet: Von A wie Architektur über B wie Bauingenieurwesen, E wie Elektrotechnik und Informatik und M wie Mechatronik und Maschinenbau bis V wie Vermessung und Geoinformatik reicht das Fächerspektrum. Bei weitem am größten mit über 1.500 Studierenden ist aber der Fachbereich Wirtschaft, dessen international orientiertes Studienangebot Wissen und Fähigkeiten für berufliche Tätigkeiten in aller Welt vermittelt.

Attraktiv

Als besonders attraktiver Studienort gilt die Hochschule Bochum in der Architekturausbildung: Im deutschlandweiten CHE-Ranking platziert sie sich seit vielen Jahren regelmäßig in den TopTen; insbesondere, weil sie in ihrer "BlueBox" allen Studierenden vor Ort einen eigenen Arbeitsplatz bietet.

Außergewöhnlich

Von sich reden macht die Hochschule durch das GeothermieZentrum, in dem neue Technologien zur Erdwärmegewinnung erforscht werden und durch das Solarcar-Projekt, das international erfolgreich an verschiedenen Wettbewerben wie z.B in Australien bei der Weltmeisterschaft mit seinen Sonnenwagen teilnimmt. Nur mit der Energie der Sonne ist das Modell "SolarWorld GT" einmal um die Welt gefahren. Der "SunCruiser" ist amtierender Europameister und Vizeweltmeister der Solarcars.

Anfahrt